Schlagwort-Archiv: Konjunktur

Studententicket Jena – Apolda

Heute schon Zeitung gelesen? Im Apoldaer Lokalteil der Thüringer Allgemeine (und auch im Internet nachzulesen) erschien es heute einen Artikel “Studenten-WG in Apolda”. Dort wird endlich mal das Thema Studententicket auch von anderer Seite angesprochen. Vor zwei Jahren haben wir das offiziell in unsere Wunschliste für Apolda mit aufgenommen.

Jena ist bezüglich Mieten einfach sau teuer. Apolda muß die Chance ergreifen und Studenten hier eine günstige Alternative schaffen. So bekommen wir mehr Leben in unsere Stadt! Ich finde es Klasse, daß die Diskussion endlich auch in der Zeitung angekommen ist. Vielleicht passiert ja dann etwas.

Ich wünsche mir, daß man mit dem Studentenwerk eine Möglichkeit findet, die “letzte Meile” Busverkehr zwischen Isserstedt und Apolda für Studenten ganz kostenfrei oder zumindest stark vergünstigt anzubieten. Dann wäre das Thema Fahrtkosten auch kein Argument mehr (zumindest für in Jena studierende). Auch die Stadt sollte hier über eine Förderung nachdenken, denn so eine Investition zahlt sich aus.

Dauerbrenner: Dreifelderhalle

Allen die es noch nicht getan haben und bei diesem Thema diskutieren, sei einmal ein Ausflug in die Sporthallen von Orten wie Ziegelheim, Wutha-Farnroda, Neuhaus am Rennweg, Saalfeld, Goldbach (bei Gotha) usw. empfohlen! Ich denke, wir sollten hier alle an einem Strang ziehen und einen solchen Standard auch für Apolda erreichen. Zumal der Handballverein ein echtes sportliches Aushängeschild für die Stadt ist!

Weiterlesen